Händler / Presse Login

Geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse und Ihr Passwort ein.

 

Dancer - Bad Boy of Ballet

Genre Dance, Documentary
Produktionsland Großbritannien
Produktionsjahr 2016
Regie Steven Cantor
Schauspieler Sergei Polunin

Inhalt

Ikone. Genie. Rebell. Das Ballett-Wunderkind Sergei Polunin eroberte die Tanzwelt im Sturm und wurde zum jüngsten Solisten in der Geschichte des Londoner Royal Ballets. Schlagzeilen machte er jedoch auch mit wilden Exzessen und Skandalen. Die dunkle Wahrheit: Sein Talent war ihm zur Bürde geworden, die harte Ballettdisziplin und das Star-Dasein trieben ihn an den Rand der Selbstzerstörung. So beschließt er auf dem Höhepunkt seines Erfolgs, im Alter von 22 Jahren, die Karriere hinter sich zu lassen … doch wie frei kann man als Jahrhunderttänzer wirklich sein? Und was kann man für Ziele haben, wenn man schon alles erreicht hat? Polunin findet seine ganz eigene Antwort – und stellt das Ballett, eine „sterbende Kunstform“, auf den Kopf …

DANCER - BAD BOY OF BALLET erzählt die fesselnde Geschichte eines komplexen jungen Künstlers zwischen Ruhm und Freiheit – mit noch nie gezeigten Aufnahmen aus Kindheit und Jugend sowie atemberaubenden Videos des preisgekrönten Filmkünstlers David LaChapelle, der Polunin u.a. in einem bereits viral gegangenen Video zu Hoziers Welthit „Take Me To Church“ in Szene setzt. So haben Sie Ballett noch nie gesehen!

DVD

Dancer - Bad Boy of Ballet

Veröffentlichung: 03.02.2017
Label Universum TV SI
FSK Ab 0 Jahren freigegeben
Laufzeit ca. 81 Min.
Bildformat 1,78:1 (16:9 anamorph)
Tonformat DD 5.1
Sprachen Englisch
Untertitel Deutsch
Verpackung Amaray
Anzahl Discs 1